Regeln und Drama

Das System ist im Prinzip relativ simpel, es wird ein D10 + Attribute + Fertigkeit gewürfelt evtl. noch Modifikatoren aufgerechnet.

Was das System zu etwas besonderem macht ist die Drama Points Regelung:

Drama Punkte kann man JEDERZEIT ausgeben, man muss nicht drann sein, man muss nicht mal anwesend sein (gut, bei manchen Anwendungen machts dann keinen Sinn, aber einige sind trotzdem so einzusetzen.)

Heroic Feat
manchmal muss man einfach über sich heraus wachsen, wenn das nicht einige Charaktere in Angel mehr als einmal gemacht hätten, dann wären sie schon sehr bald aus der Show raus gewesen! Man bekommt hierdurch ein +10 (was gewaltig ist bei Attributen deren Durchschnitt bei 3-4 liegt und Fertigkeiten deren obere Grenze bei 10 liegt.) auf eine Fertigkeit die gesamte Runde über.

I Think I’am Okay
Wenn es den Charakter echt heftig erwischt hat kann er Drama Punkte einsetzen um diese Funktion zu aktivieren. Er steht auf und hat max. eine Fleischwunde. (die Hälfte der TP werden regeneriert.) Die Funktion hat aber nichts mit dem wegkaufen von Wunden bei L5R gemein… schließlich hats den Charakter echt heftig erwischt und es gehört zu dieser Funktion auf jeden Fall dazu einen coolen Spruch vom Stapel zu lassen … also nicht einfach du wirst getroffen, ich setz ITIO ein und weiter gehts.

Plot Twist
Jetzt zu einem meiner Lieblinge. Ein Charakter kann Punkte ausgeben um einen Plot Twist herbeizuführen. Das kann sein das er sich einen Retter herbeiwünscht in einer ausweglosen Situation. Aber er kann auch einfach seine Idee einbringen wie das Abenteuer sich an diesem Punkt “überraschend” (für den Rest des Casts und den Director) verändern kann.

Righteous Fury
Manchmal passieren Dinge die einen echt Wütend lassen werden, Dinge die das Leben verändern, die Weltanschauung zerbrechen lassen. Wenn ein Charakter so weit getrieben wurde kann er Punkte ausgeben um einen +5 Bonus auf Attacken zu erhalten. (Kumulativ mit Heroic Feat)

Back from the Dead
Hey, es geht um eine TV Show. Wenn du den Charakter weiter spielen möchtest, obwohl er das Zeitliche gesegnet hat, kannst du Drama Punkte ausgeben um wieder zu kommen, je mehr man ausgibt um so schneller kommt man wieder.
(Das kann zb. eine Wiederbelebung durch Notfallärzte sein, als Geist der noch nicht gehen möchte, als sein lang verschollener Zwilling … es ist in Angel RPG nicht die Entscheidung der Würfel ob dein Charakter “raus” ist ! Es ist deine !!!)

Auch das Erlangen von Drama Punkten ist sehr schön gelöst und unterstützt das Rollen und das Charakterspiel.

Ok, man kann sich welche über EPs kaufen … aber jeder der Alternity kennt weis das man eigentlich keine über hat für “solche Scherze”.

Zitierwürdige Zitate
Angel lebt davon das immer wieder Sprüche Fallen die man einfach Zitieren möchte. Cooles sowie Komisches … wenn es was gibt das es Wert ist wiedergegeben zu werden dann ist es auch ein Drama Punkt wert.

Heroic Acts
Wirklich große Heldentaten!

When Bad Things Happen To Good People
Manchmal sieht die Story vor das es einem der Spielercharaktere so richtig schlecht ergehen wird. Das ist oftmals der Aufhänger für DIE beste Story schlechthin. Damit der Director dies den Spielercharakteren antun darf, muss er Dramatic Points rausrücken. So wird perfekt rübergebracht das einen diese “Schlimmen Dinge” stärker machen, wenn man sie Überlebt.

The Agony That is Live
Wenn ein Subplot auf die Drawbacks des Charakters eingeht und ihn somit ins Spotlight zerrt ist das auch DPs wert. Das ist sozusagen die Dramiatische Version von When Bad Things happen to good People. Gerade hier bieten sich wieder geniale Möglichkeiten fürs Rollenspiel.

Support your Local Champion
Investigators die ihren Campions durch eine The Agony That is Live Situation mit Ratschlägen und Beistand helfen erhalten ebenfalls Drama Points.

This entry was posted in Pen&Paper. Bookmark the permalink.

Comments are closed.