Pen&Paper

In einem Rollenspielverein könnt ihr zu Recht ein reichhaltiges Angebot an Pen&Paper-Rollenspielen erwarten. Für all diejenigen, die tatsächlich nicht wissen, worum es dabei geht:

Beim Pen&Paper-Rollenspiel trifft sich eine Gruppe, die in der Regel zwischen 4 und 7 Personen umfasst, gemeinsam zum Spielen an einem Tisch. Einer der Gruppe ist der Spielleiter, der die Runde organisiert. Ein Rollenspiel umfasst dabei sowohl die Spielwelt als auch die Spielregeln, nach denen gespielt wird. Innerhalb dieser Spielwelt gestalten die Spieler nun Figuren, die in dieser Welt gespielt werden sollen. Die Spieler beschreiben was ihre Spielfiguren tun, der Spielleiter beschreibt, was passiert. In diesem Wechsel entsteht dann das Spiel. Kommt es zu Situationen, in denen nicht klar ist, ob das, was die Spielfiguren versuchen zu tun, erfolgreich ist, wird entsprechend des Regelsystems gewürfelt.

Was wird bei euch gespielt?

Wir bespielen im Vereine eine große Bandbreite von Rollenspielen, sowohl alte Klassiker als auch aktuelle, neue Systeme haben dabei ihren Platz. Von großen, komplexen Regelwerken bis hin zu kleinen, schnellen Indie-Systemen. Im Blogbereich Pen&Paper informieren wir euch regelmäßig welche Rollenspiele bespielt wurden, außerdem bieten euch unsere Facebook- und Instagramrpäsenz einen guten Einblick über unser Portfolio.

Wann? Wie? Und wo?

Als einer der wenigen Rollenspielvereine in Deutschland mit eigenen Räumlichkeiten haben wir die luxuriöse Situation, dass wir unsere Vereinsrunden nicht zu bestimmten Fixterminen stattfinden lassen müssen. Die Spielrunden finden prinzipiell dann statt, wenn die Gruppe spielen will. Zu einigen Terminen ist grundsätzlich das gesamte Vereinsheim belegt wie z.B. am beliebten Brettspielmittwoch (wöchentlich) oder an jedem zweiten Samstag eines Monats durch unser LARP-Angebot. Die Raumbuchung findet derzeit noch über unser Forum durch die Spielleiter statt.

Neben Spielrunden die in unserem Vereinsheim stattfinden haben wir weiterhin ein kleines aber attraktives Angebot an Online-Runden die unseren Discord-Server als Plattform nutzen.

Wie melde ich mich für eine Spielrunde an?

Spielrunden werden bei uns grundsätzlich auf unserem Discord-Server organisiert. Im Bereich Pen&Paper befindet sich das Forum „Spielrundenorganisation“, in dem es für jede Runde einen eigenen Thread gibt. Über den Tag „Freie Plätze“ könnt ihr schnell erkennen, in welchen Runden noch weitere Mitspieler gesucht werden. Weiterhin könnt ihr euch in der Kategorie „Allgemeines“ im Rollenkanal selbst die Rolle „P&P Suche Spielrunde“ zuweisen indem ihr auf die entsprechende Reaktion klickt. Schreibt ein Spielleiter eine Runde neu aus, wird in der Regel die Erwähnenfunktion für diese Benutzergruppe genutzt, ihr erhaltet dann eine automatische Benachrichtigung.

Alternativ könnt ihr euch auch irgendwo auf unserem Server melden, dass ihr Interesse an Spielrunden habt, wir kommen dann auf euch zu und versuchen euren Bedarf bestmöglich zu decken.

Was bietet ihr sonst noch?

Neben drei Räumen mit Tischen und Stühlen unterstützen wir das Rollenspielleben weiterhin mit einer umfangreichen Rollenspiel-Bibliothek, aus der sich Spielrunden gerne bedienen können,, um mit weiteren Regelwerken das Spielen einfacher zu gestalten. Mitglieder können sich auch Bücher aus der Sammlung ausleihen um sich mit Systemen vertraut zu machen oder sich in ein neues Rollenspiel einzuarbeiten. Würfel, Papier, Bleistifte sind im größeren Umfang vorhanden, außerdem verfügen wir über WiFi-Lautsprecher in jedem Raum um eure Runde akustisch zu untermalen, Ambientebeleuchtung für die richtige Stimmung im Raum, einem Getränkeautomaten und einer Teeküche mit Mikrowelle, so dass ihr am Tisch anständig versorgt seid.

Gibt es bei euch irgendwelche Events?

Unsere wichtigste Sonderveranstaltung ist die jährlich stattfindende Palaver Zeltcon. In den Sommerferien schlagen wir auf einem Zeltplatz in der Nähe von Biberach unser Camp auf und veranstalten dort unsere allseits beliebte Con mit Festivalfeeling, wobei Pen&Paper-Rollenspiel einen wesentlichen Schwerpunkt der Veranstlatung darstellt.

Weiterhin haben wir mit Pen&Pizza ein beliebtes Angebot, bei dem sich mehrere Spielrunden zu einem bestimmten Thema im Vereinsheim organisieren, zur Abendzeit wird dann Essen bestellt und gemeinsam gegessen.

In unregelmäßigen Abständen je nach Bedarfslage finden bei uns auch Rollenspielrunden statt, die in englischer Sprache abgehalten werden

Ich möchte Runden im Verein anbieten, wie geht das?

Großartig! Immer gerne! Die Details zur Rundenausschreibung und Raumreservierung würden an dieser Stelle etwas den Rahmen sprengen. Melde dich einfach kurz auf einem unserer Kanäle, wir unterstützen dich bestmöglich, versprochen!

Muss man Mitglied sein, um bei euch mitspielen zu können?

Prinzipiell ist unser Angebot an Mitglieder gerichtet, aber keine Sorge, ihr müsst natürlich nicht mit einem ausgefüllten Mitgliedsantrag vor der Tür stehen, um reingelassen zu werden. Wenn ihr neu dazu kommt habt ihr auf jeden Fall erst mal die Möglichkeit, ausgiebig in unser Angebot reinzuschnuppern, alles weitere kommt dann zu seiner Zeit.

Kommentare sind geschlossen.